Die Win-Win-Liga, in Person Kerstin Zellmer, veranstaltete in Cooperation mit dem DC Niederroth e.V. am 24.06.2017 ein Schnupper-Turnier zur Einstimmung auf die neue Saison. Viele Interessierte und neue Spieler konnten gewonnen werden. Ein tolles Spielsystem und ein noch besseres Training für Spieler aller Klassen.

Bericht zum Schnupper Turnier
Am 24.06.17 konnten wir bei Sonnenschein und guter Laune ein sehr schönes Schnupperturnier veranstalten. Von 18 angemeldeten Spielern haben letztendlich 15 teilgenommen. Zu Beginn wurde in 5 Round Robin Gruppen gespielt, um die Position für den anschließenden Doppel-KO Plan zu bestimmen. Da immer 5 Legs ausgespielt wurden, haben wir am Tagesende rund 220 Legs gespielt.
Besonders erfreulich war die Teilnahme von weit angereisten Spielern. So konnten die Spieler (Greißinger Marcel und Ebert Dominik) aus dem Landkreis Kulmbach nach einer 250 km langen Anreise beim Turnier einen stolzen 5. Platz erreichen. Ihr Freund- Bednarek Michael aus Mannheim- wurde 13ter.
Auch Christian Augenthaler alias „Augenbär“ aus dem ca. 200km entfernten Passauer Landkreis spielte schöne Darts. Konnte am Ende, aber leider nur den 13ten Platz belegen.
Die 9. Plätze wurden von Toni Graf, Andreas Kahlig, Theodor Klipper und Robert Strehl belegt.
Überraschen konnten auch junge neue Gesichter wie Florian Noack und Martin Danner mit dem Erreichen des 7. Platzes.
Mit viel Ehrgeiz und Elan erkämpfte sich Tom Gröhlich, der schon in der ersten Saison die Liga spielte, den 4. Platz.
Fabelhaft hat sich auch Andreas Schuck präsentiert. Andi konnte sich bis auf den dritten Platz spielen und hat damit auch gleich einen Marker für seinen Ligaeinstieg in die neue Saison gesetzt.
Ebenso spannend und hart umkämpft war dann zu etwas späterer Stunde das Finale.
Thomas Winter, der sich auf der A-Seite bis ins Finale spielte, hatte bis dahin lediglich 5 Legs abgegeben. Bernard Schöner, wurde von Andreas Schuck auf die B-Seite geschickt. Dort kämpfte er sich tapfer durch und konnte im ersten Finalspiel mit einem 3:2 nochmal ein Zeichen setzen. Allerdings musste er sich im zweiten Spiel mit 2:3 geschlagen geben und erreichte einen stolzen zweiten Platz. Somit konnten wir gegen 19.30 Uhr Thomas zum Turniersieg gratulieren.
Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und konnten auch einige Erfahrungen mitnehmen. Wir gratulieren den Teilnehmern zu Ihren Erfolgen und bedanken uns für die Teilnahme.
Ein besonderer Dank geht auch an den DC Niederroth für die kulinarische Unterstützung.

Der Text stammt von der Seite der Win-Win-Liga.

Fotos vom Schnupperturnier hier: