Am Mittwoch, den 19.04.2017 war es endlich soweit. Meet and Greet mit Alan "Chuck" Norris aber leider ohne Russ "The Voice" Bray. Russ musste leider kurtzfristig aus gesundheitlichen und persönlichen Gründen absagen. Er bedauerte es sehr, nicht kommen zu können, versprach aber gleichzeitig, dies schnellstmöglich nachzuholen. Pünktlich um 18 Uhr startete Fetzo mit einer kurzen Begrüßung der Gäste und natürlich des Hauptprotagonisten Alan Norris. Während vor dem Dart Center bereits fleißig gegrillt wurde, stand Alan für Dartspiele, Autogramme und Fotos zur Verfügung. Ausnahmslos jeder konnte sich vom Können des Ranglisten 18ten der Welt überzeugen lassen. Nur einer erstaunte Alan selbst, unser Sladdi. Zlatko Pendes konnte als einziger Spieler des Abends sein Spiel gegen Alan mit 3:2 gewinnen und erwarb sich damit großen Respekt des Profis. Auch der eine oder andere Jugend- oder Schülerspieler überzeugte mit guten Leistungen und erhielt Lob vom Meister. Besonders zu erwähnen waren hierbei Benedikt Scheffler, 12 Jahre jung aus Grainau bei Garmisch, Jan Ferby, 11 Jahre jung aus Wörth (Ostbayerischer Meister 2015 in der Schülerklasse) und die Brüder Jonas 10 und Julian Winterholler 13 Jahre jung. Ebenso die große Hoffnung aus München, Sebastian Pohl, trat gegen Alan an. Basti, der bereits Erfahrungen auf der Developement Tour der PDC in England sammeln konnte, fand zu spät in sein Spiel und verlor letztendlich mit 3:0 gegen Alan Norris. Schön, dass auch wieder unsere Freunde Jessica und Jörg Hofmann aus Limburg an der Lahn, Harry Jaa mit Familie aus Ergolding und vier "neue" Freunde aus Passau in das Dart Center kamen. Auch Erich Scheffler und sein Sohn Benedikt kamen extra aus dem verschneiten Garmisch, um Alan Norris live zu sehen und zu erleben. Unter den 30 exklusiven Ticketinhabern waren erfreulicherweise auch Mitglieder des DC Niederroth mit Anhang. Bedanken möchte ich mich, auch im Namen von Fetzo, besonders bei den Salatspenderinnen (jeder Salat hatte Sterne-Niveau), bei Matze und Harry für`s Grillen, beim Theo für`s Vor- und Nachbereiten und nicht zu vergessen bei den beiden fleißigen Thekenkräften Gabi und Uli. Ohne euch allen wäre so eine Veranstaltung nicht möglich. Alan fühlte sich sichtlich wohl und alle Anwesenden Gäste äußerten sich positiv über die Veranstaltung und über das Dart Center Niederroth. Das war mit Sicherheit nicht die letzte Veranstaltung dieser Art hier bei uns. Ihr dürft jetzt schon einmal gespannt sein, wer als nächster Special guest nach Niederroth kommt. In diesem Sinne noch einmal Danke und bis bald im geilsten Club Bayerns.

Euer Freddy

Mehr Fotos hier: