Am Samstag, den 28.01.2017 war es wieder einmal soweit. Darts der Extraklasse gepaart mit Superstimmung und gutem Essen wurden erneut im Dart Center Niederroth geboten. Auch diesmal hat Freddy Pohlers wieder seinen Vereinskollegen Christian Ehrl, genannt Latsche, mit als Geburtstagskind ins Boot genommen. Gemeinsam wurde Freddy`s und Latsche`s Geburtstagsexhibition präsentiert. Als Special Gäste geladen waren diesmal die aktuelle Nr. 21 der PDC (Professional Darts Corporation) „Super Chin“ Daryl Gurney und der „Pie Man“ Andy Smith. Durch die Veranstaltung führte wie immer unser guter Freund und einer der besten Caller und MC`s Englands Mr. John Fowler. Das Dart Center war, mit knapp 100 verkauften Tickets, gut  gefüllt. Nach einer Begrüßung und der Vorstellung der Spieler begann Andy Smith mit den ersten sechs Showmatches. Man merkte Andy anfänglich noch etwas Nervosität an. Er war das erste Mal in Bayern zu einer Exhibition geladen. Prompt verlor er auch gleich sein erstes Spiel. Mit zunehmender Spieldauer fand er aber in sein Spiel und ließ seinen Gegnern keine Chancen. Danach startete Daryl Gurney seinen ersten Block. Er war überhaupt das erste Mal in Deutschland zu einer Exhibition geladen. Daryl, der in der diesjährigen Weltmeisterschaft erst im Viertelfinale durch den späteren Sieger Michael van Gerwen gestoppt werden konnte, war von Anfang an gut drauf und überzeugte ebenso wie Andy mit jeder Menge 180er und diversen High Finishes. Alle Zuschauer waren von Beginn an in einer super Darts Party Laune. Unser DJ Lache, vom Munich Event Service, hielt die Stimmung durchgehend mit seiner super Musik im oberen Level. Beide Profis absolvierten insgesamt  16 Spiele gegen ausgewählte oder zugeloste Spieler. Gespielt wurde in jeweils drei Blöcken, damit die Spieler auch etwas Zeit zum regenerieren hatten.

 

Ein Höhepunkt der Exhibition war ein Doppel-Match zwischen Doris Dummert mit Ricardo Pietreczko gegen unseren Caller John Fowler zusammen mit der Deutschen Nationalspielerin Silke Lowe. John und Silke konnten dieses Spiel gewinnen.

 

 

Als einzigem Spieler des Abends war es Ricardo Pietreczko gegönnt, sein Spiel gegen Dary Gurney zu gewinnen. Er entschied das Spiel mit einem 14 Darter für sich.

 

 

Besonders zu erwähnen waren die Spiele einiger Jugend- bzw. Schülergelisteten Darter. Benedikt Scheffler, Julian Winterholler und Amri Jaa brachten die Profis das eine oder andere Mal mit hohen Würfen zum Schwitzen.

 

 

Auch „Munky“, unser  Dartbegeisterter Rollstuhlfahrer und Dauergast bei unseren Exhibitions, trat gegen Andy Smith an. Dart ist eben nicht nur ein Sport für Menschen jeden Alters ohne Behinderung, auch Menschen mit Behinderung können Dart spielen. Wer das selber einmal ausprobieren möchte, ist im Dart Center in Niederroth jederzeit herzlich dazu eingeladen. Bei uns kann sowohl Elektronik Dart als auch Steeldart gespielt werden.

 

 

Als letztes Match des Abends spielte Daryl Gurney ein Best of 7 gegen Andy Smith. Nach anfänglicher Führung von Andy, legte Daryl mit vielen High Scores einen Schlussspurt hin und gewann letztendlich mit 4:3. Das Publikum war begeistert.

 

 

 

Das Lob der Zuschauer und auch der geladenen Profis ermutigen uns immer wieder, trotz des hohen finanziellen und auch logistischen Aufwands weiter zu machen. Der DC Niederroth e.V. bringt die Stars nach Bayern.

 

 

Good Darts

 

Freddy Pohlers

 

Hier geht`s zu den Bildern von der Exhibition.